Alle Beiträge von Ilona Inzelsberger

Franken goes west!

Am Sonntag, 24.03.2024 hatte der DK-Franken Besuch aus USA!

Randall Cherry – der Zuchtwart des amerikanischen Klubs Deutsch Kurzhaar Group North America DKGNA – der anl. der Hauptversammlung in Dipperz in Deutschland weilte, wollte gerne die Arbeit unseres Vereins kennen lernen. Ursula Skriba hatte das Treffen angeregt.

So haben sich die Vorstandschaft und einige Vertreter von fränkischen Zwingern kurzerhand in Prebitz getroffen und einen Vormittag miteinander gestaltet. Aus gesundheitl. Gründen musste unsere 1. Vorsitzende leider absagen.

Herzlichen Dank an die Vorstandsmitglieder Oliver Schwarm, Anja und Stefan Gügel, Florian Stern und Jürgen Strobel, die an dem Treffen – trotz schlechtem Wetter – teilnahmen.

Die Organisation übernahm die 2. Vorsitzende Ilona Inzelsberger. Es war ein toller Tag, der viel Spaß gemacht hat. Es gab viel Austausch und neue Kontakte. Und überall gilt:

Kurzhaar voran!

Ein paar Schnappschüsse des Tages…..danke an alle Fotografen!

So waren Hunde der Zwinger “vom Böhlgrund”, “es ist Jagdzeit”, “vom Dexterhof” und “von der Königsleite” vertreten. Mehr ging in der Kürze nicht.

Ich hoffe, unseren Gästen hat der Tag gefallen. Zumindest hatten wir den Eindruck!

Alles Gute weiterhin!

Ilona Inzelsberger – 2. Vorsitzende

Neues Präsidium des DK-Verbandes

Am 23.03.2024 wurde anl. der Hauptversammlung in Dipperz ein neues Verbands-Präsidium gewählt.

Nach vielen Jahren Amtszeit des 1. Präsidenten Michael Hammerer wurde nunmehr der bisherige Vizepräsident zum Nachfolger gewählt.

Alle weiteren Ämter sehen Sie wie folgt.

Präsidium

Präsident

Rudolf Fisch

Pfarrer – Raab – Str. 7, 94447 Plattling

Tel.: 09931/9295599 * E-Mail: fisch@dk-verband.de

Vizepräsident

Bernd Sakowski

Auf dem Hegekamp 13, 59394 Nordkirchen

Tel.: 02596/603 *E-Mail: sakowski@dk-verband.de

Obmann für das Prüfungswesen

Andreas Thomschke

Ueberauerstrasse 39, 64354 Reinheim

Mobil: 0177 2899373 * E-Mail: thomschke@dk-verband.de

Verbandszuchtwart

​Gerd Schad

Südstraße 4 – 6, 36208 Wildeck

Telefon 06626 922417 * Fax 06626 8432 * E-Mail: schad@dk-verband.de

Schatzmeisterin

Dörte Thomsen

Schulsteig 2, 24969 Großenwiehe

Tel.: 04604 – 1663 * E-Mail: thomsen@dk-verband.de

Zuchtbuchführerin

Antje Engelbart – Schmidt

Heylstr. 2, 63571 Gelnhausen

Tel.: 06051/6426 * 0174/4909161 * E-Mail: engelbart_schmidt@dkverband.de

Obmann für die Berichterstattung

Hans – Jürgen Meier

Lannerstr. 49, 55270 Ober Olm

Telefon 06136 89998 *  Mobil 0179 693 4634 * E-Mail: meier@dk-verband.de

Beisitzer dem Obmann für das Prüfungswesen zugeordnet

Hubertus Krieger

Kallesdamm 1a, 24891 Struxdorf

Tel.: 0171 829 07 07 * E-Mail: krieger@dk-verband.de

Beisitzer dem Verbandszuchtwart zugeordnet

Marcel Krenz

Dorfstrasse 50 a, 16833 Walchow

Tel.: 0174/3839351 * E-Mail: krenz@dk-verband.de

Beisitzer Geschäftsführung zugeordnet

Ilona Inzelsberger

Prebitz 7, D-95473 Prebitz

Tel.: 0049-(0)9270 / 915990 * Mobil: 0049-(0)170 / 3220702 * E-Mail: inzelsberger@dk-verband.de


Für das Amt eines “Beisitzers” hatten wir Ilona Inzelsberger vorgeschlagen. Diese wurde von der Versammlung bestätigt.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte der neu gestalteten Homepage des Deutsch-Kurzhaar-Verbandes.

Einen Link finden Sie unter “Verweise”.

Wir wünschen dem neuen Team immer ein gutes Händchen für die anstehenden Entscheidungen und allzeit Kurzhaar voran!

Bringtreueprüfung

Sieben Gespanne haben sich für die Bringtreueprüfung in Prebitz angemeldet. Bis 11.00 Uhr mussten an diesem Tag die Füchse angeliefert werden.

Unter Aufsicht der Richter wurden die Füchse an den gekennzeichneten Stellen ausgelegt. Danke an die Revierinhaber Ilona Inzelsberger und Jürgen Strobel, die das Revier zur Verfügung gestellt haben.

Walter Biersack beim Füchse Auslegen

Als Richter waren geladen: Gabriele Stärker (Prüfungsleitung), Walter Biersack und Konrad Sendelbeck (RO).

Pünktlich um kurz nach 13.00 Uhr und einer kurzen Ansprache der Prüfungsleiterin und 1. Vorsitzenden des DK-Franken, ging es in die Revierteile.

Erstes Gespann: Nenn-Nr. 5 – Jule vom Hirschenacker mit Führer Stefan Betz – Waidmannsheil ! Jule löste ihre Aufgabe ohne Tadel in kürzester Zeit.

Zweites Gespann: Nenn-Nr. 4 – Jack vom Hirschenacker mit Führer Hubert Balletshofer – Waidmannsheil ! Jack kam in kürzester Zeit zum Fuchs, brachte anstandslos!

Erste Prüfung – Erstlingsführer – da flossen ein paar Tränchen! So soll es sein – wir freuen uns mit dem Gespann!

Drittes Gespann: Nenn-Nr. 3 – Erbse vom Böhlgrund mit Führer Florian Stern. Waidmannsheil ! Nach zweimaligem Ansetzen kam Erbse an den ausgelegten Fuchs und trug ihn ohne Beanstandung zu.

Nächstes Gespann: Nenn-Nr. 1 – Alma es ist Jagdzeit mit Führer Sven Frühwirth – Waidmannsheil ! Die jüngste Hündin im Feld (nicht ganz neun Monate) arbeitete zielstrebig zum Fuchs, nahm anstandslos auf und trug ordentlich zu.

Fünftes Gespann: Nenn-Nr. 2 – DL Lotte vom Deutschen Orden mit ihrer Führerin Sandra Lothes – Waidmannsheil ! Lotte ging wie ein Blitz in die Tiefe, kam sehr schnell an den Fuchs, nahm sofort auf und trug zurück. Sie löste ihre Aufgabe als schnellster Hund der Prüfung und brauchte keine zwei Minuten! Schöne Leistung!

Nächstes Gespann: Nenn-Nr. 6 – Leo von der Königsleite mit seinem Führer Erwin Leinfelder – Waidmannsheil ! Leo arbeitete sich gezielt zum Fuchs, nahm auf, kam über einem Waldweg bequem zum Führer zurück – wunderbar – was will man mehr!

Das letzte und siebte Gespann war Nenn-Nr. 7 – Anna vom Dexterhof mit ihrer Führerin Angelika Rauh. Die beiden machten es am Ende der Prüfung nochmals spannend. Alle anderen sechs Gespanne hatten ihre Aufgabe in kürzester Zeit erledigt. Das Üben hat sich gelohnt. Doch Anna strapazierte die Nerven ihrer Führerin! Nach einem Ausgiebigen Lösen machte sich sich doch auf den Weg durch den Wald, kam an den Fuchs, nahm diesen ohne Zögern auf, Sprang über einen querliegenden Baum (leider gibt es kein Foto 🙂 ) und brachte den Fuchs zur Führerin. Bei dieser lagen die Nerven nach 11 Min. schon blank! Aber – bestanden ist bestanden! Waidmannsheil!

Ergebnisliste BTR 10.3.2024

4  Jack vom Hirschenacker, DK, ZB-Nr.: 0775/23 BTR                                bestanden R, gew.: 24.04.2023, Br.m.Brfl., ChNr.: 276093422230775 HN aus: Chocolate KS von der Niederheide, 0953/18, 74823/1 nach: Keno KS von der Königsleite, 0399/19, 75941/1 Züchter: Rainer Seeber     EAF: Hubert Balletshofer

6 Leo von der Königsleite, DK, ZB-Nr.: 0761/22 BTR                                 bestanden R, gew.: 01.04.2022, Br.m.Brfl., ChNr.: 276093422220761, Fw: SG 1 D1, HN, S1 aus: Kessy von der Königsleite, 0404/19, 75942/1 nach: Leonidas von Königsmark, 0973/15, 70106/1 Züchter: Ilona Inzelsberger     EAF: Erwin Leinfelder

2 Lotte vom Deutschen Orden, DL, ZB-Nr.: DL 340/21 BTR bestanden H, gew.: 20.05.2021, braun, ChNr.: 276093402421340 VJP 60 P., HZP 155 P., HN aus: Klara vom Deutschen Orden, DL 516/17, nach: Olli v. Alt-Hümmling, DL 403/18, 74649 Züchter: Albrecht Decker    AF: Sandra Lothes   E: G/Sandra Lothes

1 Alma es ist Jagdzeit, DK, ZB-Nr.: 1131/23 BTR                                        bestanden H, gew.: 26.06.2023, Schwschl.m.Pln., ChNr.: 276093422231131aus: Irma Frankonia, 0935/18, 74828/1 nach: Knox KS von der Königsleite, 0401/19, 74826/1 Züchter: Kerstin Arsoy, Lange Str. 25, 96215 Lichtenfels  EAF: Sven Frühwirth

5 Jule vom Hirschenacker, DK, ZB-Nr.: 0782/23 BTR                                 bestanden H, gew.: 24.04.2023, Br.m.Brfl., ChNr.: 276093422230782 aus: Chocolate KS von der Niederheide, 0953/18, 74823/1 nach: Keno KS von der Königsleite, 0399/19, 75941/1 Züchter: Rainer Seeber    EAF: Stefan Betz

7 Anna vom Dexterhof, DK, ZB-Nr.: 1141/22 BTR                                      bestanden H, gew.: 20.06.2022, Hbrschl.m.Pln., ChNr.: 276093422221141, Fw: G D1* sil, S2 aus: Benthe Jula vom Riedelwald nach: Heinrich vom Sauwerder, 0926/17, 74583/3 Züchter: Stefan Gügel   EAF: Angelika Rauh

3 Erbse vom Böhlgrund, DK, ZB-Nr.: 0640/22 BTR                                     bestanden H, gew.: 19.03.2022, Brschl.m.Pln., ChNr.: 276093422220640, Fw: sg D1, S2 aus: Bonnie vom Böhlgrund, 0530/18, 74824/1 nach: Glen vom Schwanseer Teich, 0451/18, 72996/1 Züchter: Astrid Braunreuter   EAF: Florian Stern

Und wie es bei den Franken üblich ist…..wir arbeiten gemeinsam und feiern gemeinsam.

Diesesmal im Hause “Inzelsberger/Strobel” bei Kaffee und Kuchen. Schön war´s – die Urkunden und Präsente wurden natürlich gut gelaunt übergeben und angenommen.

Als Erinnerung an die bestandene Prüfung wurde eine “Fuchsdecke” an die erfolgreichen Führer überreicht.

…..und für´s leibliche Wohl der Richter, Führer und Gäste wurde Kaffee und Kuchen gereicht.

Ein rundum gelungener Prüfungstag. Herzlichen Dank den Richtern, Führern, Revierinhabern, Revierführern, Kuchenbäcker/-innen und den Gastgebern.

Die nächste Prüfung wird das Derby sein! Waidmannsheil und Kurzhaar voran!