Knox von der Königsleite

ZB-Nr.0401/19, Brschl. m. Pln., gew. am 20.02.2019

Leistungsnachweise:
Hundeführerlehrgang 80 P. v. 80, Bayer. Brauchbarkeitsprüfung 100 P. v. 100 P., D1, S1, VGP I 315 P./ÜF, „Notlösung-Corona-Spur“ Note 3, sil. HN, BTR,

HD A2, Formwert V1

Knox ist ein Rüde mit typischen Rüdenkopf und sehr guter Aufrichtung. Er hat einen strammen Rücken und eine korrekte Unterlinie und gute Winkelungen. Anl. der Zuchtschau wurde das Stockmaß 66 cm gemessen.

Der Rüde ist die Ruhe selbst. Er ist ein absolut wasserfreudiger Hund. Die Vorstehmanieren sind vom Feinsten. Apportieren ist seine größte Freude.

Knox anl. Zuchtschau – Formwert V1

Das Apportieren/Bringen steckt dem gesamten Wurf im Blut. Knox ist in diesem Alter (20 Monate) schon ein tüchtiger Jagdbegleiter.

Er zeigt eine raumgreifende, sehr planmäßige Suche mit guter Kopfhaltung und sehr gutem Sprung. Es bereitet Freude, ihm im Feld zu sehen.

Knox und Hanna

Seine Mutter Hanna KS von der Königsleite ist eine sehr angenehme Jagdhündin.

Auch sein Vater, Bruno KS vom Sauwerder, überzeugt bei Prüfungen und auf der Jagd.

Ergebnisse des K-Wurfs im „Corona-Jahr“ im Überblick: 6 Welpen (5 Rüden, 1 Hündin)

ZB-Nr. 399/19 – Keno Btr, HN, D1, S1, Hu-führerlehrgang 80 P., BP Bayern, Formwert SG

ZB-Nr. 400/19 – King HN, D1, S1, BP Schleswig-Hollstein, VBR-E Note 4

ZB-Nr. 402/19 – Konrad Btr, HN, D1, S1, Hu-führerlehrgang 76 P. BP Bayern, Formwert SG

ZB-Nr. 403/19 – Kuno BP Thüringen

ZB-Nr. 404/19 – Kessy BP Bayern, Formwert V

Der Stolz des Jägers ist sein Hund

bringt der verloren, was da wund,

und jagt er, was da krank, zu Stand,

so ist das Waidwerk Hand in Hand.

Mehr unter dkvonderkoenigsleite.de

Kontakt: Ilona Inzelsberger, 95473 Prebitz, Prebitz 7
Tel.: 09270/915990 oder 0170/3220702, per Mail: ilona.inzelsberger@gmail.com