Yankee KS vom Moosbach

ZB Nr. 1076/07, DGStB. 60287

Dunkelbraun, gewölft: 25.05.2007, HD B2, Fw: V (IKP Viöl) VDH Leipzig V1,CACIB, CAC

Prüfungsergebnisse: D1,S1, VGP 2- 322 Pkt Bringselverweiser, VGP 1-312 Pkt, Vbr, Btr, HN, LN, Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung in allen Fächern 4 und eine 4h beim „Stöbern ohne Ente“.

Ahnentafel
Eigentümer: Andreas und Petra Bach, Holz 3, 93128 Regenstauf
eMail: Andreas_Bach@t-online.de
Telefon-Nr: 09402/4483

 

Yankee ist ein sehr eleganter Rüde des Mittelschlags mit 64 cm Stockmaß. Der Rüde hat ein wunderbares dunkles Pigment, welches er an seine Nachkommen weitergibt. Yankee besitzt einen kräftigen Rüdenkopf und trockenen Hals, bei sehr guter Aufrichtung.

Bei der Feldarbeit zeigt der Rüde eine weiträumige systematische Suche, mit einem raumgreifenden Sprung, bei sehr guter Nasenführung. Der Rüde ist sehr leichtführig, sehr gehorsam und kooperativ. Bedingt durch seine feine sehr weite Nase, zeigt er weites und festes Vorstehen mit besten Manieren am Wild. Er ist ein ausgezeichneter Verlorenbringer, wunderbarer Bringselverweiser und zeigt bei den Treibjagden am Stand Ruhe und Ausgeglichenheit.


Yankee ist an einem Fließgewässer (ca. 70m bis 100m breit) aufgewachsen, was seine enorme Wasserpassion und Härte geprägt hat. Schon mehrfach und immer wieder zeigt der Rüde unbedingten Finderwillen und einer eminenten Wasserpassion bei gleichzeitiger Ruhe und Ausdauer. Dies wurde ihm auf der 39. Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung mit einem 4h in dem Fach „Stöbern ohne Ente“ bescheinigt.

 

 

Yankee hat ein sehr gutes sozial Verhalten, er lebt im Haus bei der Familie mit kleinen Kindern. Er wird ständig jagdlich geführt und erfüllt seine Aufgaben immer sehr gehorsam und mit Spaß an der Arbeit.

Die Blutlinie Mütterlicherseits geht über Adda von der Sagterhöhe, über die renommierten Zwinger wie Wasserschling, Rothenuffeln, Hansaburg und Osterberg zurück auf Uphuser Kolk.
Väterlicherseits führt der Rüde über seinen Vater Uno KS vom Moosbach, Hansaburg und Hegehausblut in seinen Adern. Somit bietet der Rüde einen breiten Blutanschluß.